2. Tenor

v.l.n.r.: Markus Röllin, Bruno Koch, Roman Buchle
Es fehlen: Benno Arnet, André Wicki

Benno Arnet

Wohnort: Auw
Beruf: Verkaufsleiter
Hobbies: Reisen, Natur, Wandern und Skifahren
Lieblingsessen: Forelle
Lieblingsgetränk: Rotwein
Aktivmitglied seit: April 2016
Wie kamst du zum Jodeln: Das war wohl ein Natur-Instinkt
Weshalb singst du im Schlossgruess: Roman Buchle hat mich gefragt, da wir früher im Kreis von Kollegen viel und gern gesungen haben.
Was ich noch sagen wollte: Der Jodlerclub ist eine aufgestellte Truppe.

 

Roman Buchle

Wohnort: Chom City
Beruf: Koch
Hobbies: Choche, Singe, Örgele, Töfffahre, Reise
Lieblingsessen: Alles usser Haferflöckli...
Lieblingsgetränk: Es feins Glas Wy oder es chüels Bier
Aktivmitglied seit: Januar 2009
Wie kamst du zum Jodeln: Ha öppis urchigs, kulturells, traditionells welle mache und echli wäge de Schwigeri (Anmerkung der Web-Redaktion: gemeint ist die Schwiegermutter ;-)
Weshalb singst du im Schlossgruess: Freud am Singe, super Dirigentin, schöni Kameradschaft.
Was ich noch sagen wollte:
Chumm, sing mit…..“sigugegl“

 

Bruno Koch

Dirigent

Wohnort: Hasle im schönen Entlebuch
Beruf: Aussendienst-Mitarbeiter
Hobbies: Pferde, Jodeln, Schiessen, Skifahren
Lieblingsessen: Cordon-bleu
Lieblingsgetränk: Cola, dunkles Baarer Bier, Milchkaffee
Wie kamst du zum Jodeln: Schon in der Kindheit wurde ich vom Jodlervirus angesteckt.
Weshalb singst du im Schlossgruess: Ich wurde von Markus Röllin angefragt.
Was ich noch sagen wollte: Gerne dürft ihr eine Probe besuchen und Singen und Jodeln selber ausprobieren :-)

 

Markus Röllin

Vize-Präsident / Aktuar

Wohnort: Niederwil
Beruf: Schreiner, Holzbauer, Säger
Hobbies: Velofahren, Kanichen, Wandern
Lieblingsessen: Braten und Kartoffelstock
Lieblingsgetränk: Bier
Aktivmitglied seit: Mai 1991
Wie kamst du zum Jodeln: Ich kam durch Brigitta Arnold und Franz Kaufmann zum Jodlerclub.
Weshalb singst du im Schlossgruess: Für mich ist es die Abwechslung zum Alltag.

Urs Wyttenbach

Präsident

Wohnort: Cham
Beruf: Landwirt
Hobbies: Gemütliches Beisammensein mit Freunden
Lieblingsessen: Käse, ein gutes Stück Fleisch
Lieblingsgetränk: Wasser, kühles Bier
Aktivmitglied seit: März 2016
Wie kamst du zum Jodeln: Durch Markus Röllin. Er hat mich überzeugt, dass auch ich singen kann.
Weshalb singst du im Schlossgruess: Die Freude am Singen und die Kameradschaft im Club.
Was ich noch sagen wollte: Ich freue mich noch auf manche gemütliche Stunden mit euch.